Gletschergarten Luzern · Denkmalstrasse 4 · CH-6006 Luzern · Tel. 041 410 43 40 · info juhui.antispam@protection.nospam gletschergarten.ch

Kultur im Gletschergarten

"Kultur in Gletschergarten" veranstaltet in loser Folge Theater, Konzerte und Performances, die einen Bezug schaffen zum einmaligen Ambiente und zu den vielfältigen Inhalten des Gletschergartens.

 

 

Rückblick

  • EggiMaaRundiFrou
    Ein Konzert, aber das merkt man im Theater nicht.
    Mittwoch 29. und Donnerstag 30. Januar 2014, 20:00.
    Mit Willy Schnyder, Agnes Hunger und Thomas Leu. Regie: Barbara Schlumpf.
    Sehen Sie dazu auch die Bildgalerie.
  • "Liebessagen" - meehr als Oper
    Zwei fabelhafte Liebesgeschichten auf den Spuren des Meeres.
    Ein traumhaftes Musikerlebnis im mystischen Ambiente des Gletschergartens Luzern. 
    2.-14. Juni 2013. Open-Air Opern im Gletschergarten im Rahmen von „sagenhaft“, ein Projekt der Albert Koechlin Stiftung. Sehen Sie dazu auch die Bildgalerie.
  • "Die Steinflut" Ein Erzähltheater in Mundart nach der Novelle von Franz Hohler. Schauspiel: Cornelia Montani. Regie: Klaus Henner Russius. Donnerstag und Freitag 24. und 25. Januar 2013, 20 Uhr - 21:30. Sehen Sie dazu die Bildgalerie.
  • Freitag 15. Juni 2012, 20.00 Uhr. LA GRISCHA. Romanische Lieder aus der Bergwelt Graubündens, neu arrangiert. Corin Curschellas (voc), Albin Brun (ss, örgeli, duduk, toy-p etc), Patricia Draeger (acc), Claudio Strebel (b). Sehen Sie dazu die Bildgalerie.
  • Donnerstag 19. Januar und Freitag 27. Januar 2012, 20.00 Uhr. Arme Seelen, Geister und Gotwärgjini. Sagen aus der Zermatter Bergwelt. Sprecher: Franziskus Abgottspon, Zürich und Zermatt. Vokalkunst: Agnes Hunger, Rothenburg. Sehen Sie dazu die Bildgalerie.
  • Samstag 28. Mai 2011: Konzert des UG-Chores der Kantonsschule Alpenquai. Leitung: Urs Helfenstein.
  • Mittwoch 23. März 2011, 14-15 Uhr und 15:30-16:30 Uhr. Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen, mit Jolanda Steiner als Erzählerin. Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Musikschulen Luzern und Eschenbach, Leitung: Franziska Ruckli.
  • 29. Oktober 2010: "Der Geist am Berg": Musikalische Lesung mit Tim Krohn (Autor) und Anna Trauffer (Musik).
  • 20. März 2010: "Teddy is over the Ocean": Konzert im Rahmen der Bären-Ausstellung mit der Familie Burgener aus Eschenbach.
  • 27. Februar 2010: Jolanda Steiner erzählt Bärengeschichten. Rahmenprogramm zur Sonderausstellung "Der Bär: Vom Wildtier zum Kuscheltier".
  • Samstag 12. Dezember 2009: S'Bärehuus, musikalisch erzählt. Mit Jolanda Steiner (Erzählung), Agnes Hunger und Jimmy Gmür (Musik).
  • 16./19. Juni 2009: "obe dure unde dure". Live Hörspiel zur Neu-Inszenierung des Gotthardreliefs von Xaver Imfeld im Auftrag des Gletschergartens. Gisela Widmer (Autorin), Katharina von Bock (Schauspielerin), Hanspeter Müller-Drossaart (Schauspieler), Agnes Hunger (Vokalkünstlerin), Barbara Schlumpf (Regie), Hansjürg Meier (Tontechnik)
  • 12. Februar 2009: Gedenkanlass zum 100. Todestag von Xaver Imfeld (1853-1909). Xaver Imfeld im Dialog mit Vermessern und Reliefbauern aus drei Jahrhunderten.
  • 3. April 2009: "Vrenelis Gärtli". Musikalische Lesung mit Tim Krohn (Autor). Agnes Hunger (Vokalkünstlerin), Jimmy Gmür (Piano und Akkordeon). 

 

 

 

 

a-gmuer.net