Gletschergarten Luzern · Denkmalstrasse 4 · CH-6006 Luzern · Tel. 041 410 43 40 · info nospam@nospam.nospam gletschergarten.ch

Schulen - Tipps und Wünsche

Tipps und Wünsche Bild 52


Unsere Tipps:

  • Bei der Vorbereitung Ihrer Schulreise oder Exkursion haben Lehrpersonen mit Ausweis freien Eintritt.
  • Wir empfehlen Ihnen unsere Farbprospekte und Kurzführer (gratis).
  • Jahrmillionenshow: Vorführungen gemäss Anzeigetafel oder vor Ort mit Aufsichtsperson absprechen.
  • Besichtigungsdauer: unvorbereitete Besichtigung: ca. eine Stunde, durch Lehrperson geführte Besichtigung: ca. 1 bis 1.5 Stunden.
  • Arbeitsblätter für Schulen unterschiedlicher Stufen können Sie auf der Seite "Arbeitsblätter" herunterladen.
  • Literaturtipps:

    • Eine Entdeckungsreise im Gletschergarten Luzern. 20 Millionen Jahre zum Anfassen. In: die neue Schulpraxis 7/8, 1996, Seiten 23/32.
    • "Von der Eiszeit in die Heisszeit" von Dominik Jost und Max Maisch. Buch (Fr. 42) und  CD (Fr. 25) können bei uns bestellt und gekauft werden.

 

Unsere Wünsche:

Der Gletschergarten ist ein Ort mit vielen Schätzen und Kostbarkeiten. Diese zu erhalten und attraktiv zu präsentieren, ist unsere Aufgabe. Wir bitten Sie, Ihre Schülerinnen und Schüler für die Aufgaben des Museums zu sensibilisieren und folgende Hinweise zu beachten:

  • Der Besuch des Gletschergartens ist für Schulen und Jugendgruppen nur unter der Führung einer Lehrperson oder einer Gruppenleitung möglich.
  • Nehmen Sie Ihre Aufsichtspflicht auch im Gletschergarten konsequent wahr. Unser Personal hilft gerne bei Fragen und Anliegen.
  • Rucksäcke ohne Wertsachen können auf einem Gestell beim Museum deponiert werden.
  • Der Besuch des Spiegellabyrinths ist nur ohne Rucksack und unter Aufsicht der Gruppenleiter erlaubt.
  • Picknick ist bei den Festbänken auf der Sommer-Terrasse ohne Konsumationszwang möglich.
  • Vermeiden Sie aus Rücksicht auf andere Besucher Lärm und andere Störungen.
  • Schäden an Spiegeln und Museumsobjekten sind sofort den Aufsehern oder an der Kasse zu melden.

 

Ihr Beitrag: Mit Ihrem Besuch tragen Sie zum Erhalt unserer einzigartigen Sehenswürdigkeiten bei. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Interesse.

 

a-gmuer.net