Gletschergarten Luzern · Denkmalstrasse 4 · CH-6006 Luzern · Tel. 041 410 43 40 · info nospam@nospam.nospam gletschergarten.ch

Naturdenkmal - Entdeckung

In der Absicht, einen Weinkeller in den Luzerner Sandstein zu bauen, entdeckte Josef Wilhelm Amrein-Troller am 2. November 1872 unter dem Wiesland einzigartige Zeugen der "Urzeit". Im Zuge des damals in Luzern aufkommenden Tourismus eröffnete Amrein am 1. Mai 1873 statt eines Weinkellers den Gletschergarten Luzern. Bereits 1874 entstand das Wohnhaus im Schweizerhaus-Stil, das heute ein Museum beherbergt.

Seit 1980 schützt ein Zeltdach das Naturdenkmal vor Verwitterung und schädlichen Einflüssen der Luftverschmutzung.

Joseph Wilhelm Amrein-Troller (1842-1881), der Gründer des Gletschergartens.
Entdeckung Bild 11
Das Areal des Gletschergartens vor der Entdeckung im Herbst 1872.
Entdeckung Bild 12
Kettenzug, der bei den Ausgrabungen verwendet wurde.
Entdeckung Bild 13
a-gmuer.net