Gletschergarten Luzern · Denkmalstrasse 4 · CH-6006 Luzern · Tel. 041 410 43 40 · info nospam@nospam.nospam gletschergarten.ch

Aktuell

Neue Sonderausstellung ab 13. Mai 2016:

"Restlicht"
Photographs | Tableaux | Light boxes 
von Bernd Nicolaisen

13. Mai 2016 - 8. Januar 2017

Flyer mit Rahmenprogramm (PDF)

Öffentliche Führungen
zum 300. Geburtstag
von Franz Ludwig Pfyffer

1. Das Relief der Urschweiz von Franz Ludwig Pfyffer
Pfingstmontag, 16. Mai, 16 –17 Uhr, Gletschergarten Luzern,
Treffpunkt beim grossen Gletschertopf.
Dr. Andreas Bürgi, Historiker
(ohne Anmeldung, reduzierter Museumseintritt à Fr. 10.-).



2. Das Sommerhaus der Familie Pfyffer von Wyher in der Stadt Luzern
Mittwoch, 18. Mai, 18 – 19.30 Uhr, 
Führung Haus zu Schützen, Löwengraben 24, Luzern.
Dr. André Meyer, Kunsthistoriker (ohne Anmeldung, gratis).



3. Das Relief der Urschweiz von Franz Ludwig Pfyffer
Donnerstag, 19. Mai, 16 – 17 Uhr, Gletschergarten Luzern,
Treffpunkt beim grossen Gletschertopf.
Dr. Andreas Bürgi, Historiker
(ohne Anmeldung, reduzierter Museumseintritt à Fr. 10.-).



4. Die Manuskripte Franz Ludwig Pfyffers
Freitag, 20. Mai, 17.30 – 18.30 Uhr.
Einblick in die fast 100 Manuskripte von Franz Ludwig Pfyffer,
Zentral- und Hochschulbibliothek, Sempacherstrasse 10.
Lic phil. Madlena Cavelti Hammer, Historische Kartografin
(ohne Anmeldung, gratis).



5. Franz Ludwig Pfyffer als Pionier des Hochwasserschutz
Samstag, 21. Mai, 14 – 16 Uhr, Exkursion ins Renggloch.
Besichtigung der Sprengarbeiten von Franz Ludwig Pfyffer.
Besammlung bei der gedeckten Holzbrücke Obernau, Richtung Eigental (bei jedem Wetter, gute Schuhe).
Auskunft und Anmeldung: Tel. 041 410 43 40, info nospam@nospam.nospam gletschergarten.ch 
(Platzzahl beschränkt, gratis).
Lic. phil. Madlena Cavelti Hammer, Historische Kartografin.



 

6. Das Relief der Urschweiz von Franz Ludwig Pfyffer
Sonntag, 22. Mai, 16 – 17 Uhr, Gletschergarten Luzern,
Treffpunkt beim grossen Gletschertopf. 
Dr. Andreas Burri, Direktor Gletschergarten Luzern
(ohne Anmeldung, reduzierter Museumseintritt à Fr. 10.-).

"100 Schulklassen in den Gletschergarten"

Die Credit Suisse Foundation unterstützt geführte Besichtigungen zu "Gletscher & Klima" für Schulklassen aus der Schweiz.

Mehr Informationen: Flyer PDF

Zukunft Gletschergarten: Besuchen Sie unsere neue Website!

Projekt "Fels"

Das Zukunftsprojekt "Fels" des Gletschergartens ist auf Kurs: Ein neues Ausstellungselement und ein Rundgang im Gelände orientieren über die geplanten Neuerungen. 

Aktuelle Bildgalerie

"Das Schneeflockengeheimnis" Bilderbuch-Kino mit Jolanda Steiner.

27. Januar 2016

"Me, myself and I"

"Kulturplatz" Sendung des Schweizer Fernsehens aus dem Gletschergarten Luzern vom 26. November 2014.

a-gmuer.net